Landschaftsqualitätsprojekte

Was bedeutet Landschaft und Landschaftsqualität?

Projektbeschrieb

Landschaft ist Heimat, Erholungsraum, Wohnort, Wirtschafts- und Lebensraum. Sie erzählt aber auch die kulturelle Entstehungsgeschichte der Region.

Seit dem Jahr 2014 können sich Landwirte erstmals an Landschaftsqualitätsprojekten beteiligen. Ziel ist es, die regionaltypischen, prägenden Landschaftselemente sowie attraktive Erholungslandschaften und wertvolle Lebensräume zu erhalten und bestehende Defizite aufzuheben.

Gleichzeitig sollen aber auch kulturelle Werte und traditionelles Handwerk gesichert werden. Bereits einige innovative Gemeinden, Regionen oder Kantone haben sich entschlossen, ein Landschaftsqualitätsprojekt auszuarbeiten.

Wir durften schon 6 verschiedene Landschaftsqualitätsprojekte in den Kantonen GL, SG und AG erfolgreich begleiten und führen die dafür notwendigen Beratungsgespräche mit den Landwirten.

Unsere Leistungen

Die Ausarbeitung des Projektberichtes in Zusammenarbeit mit der Trägerschaft zu Handen des BWL :

  • Klare Landschaftsanalyse: Defizite und Qualitäten der Landschaften aufzeigen

  • Spezifische Massnahmen in Zusammenarbeit mit den Landwirten ausarbeiten

  • Klare Umsetzungsziele definieren

  • Adressatengerechte Information der Bevölkerung

  • Übersichtliche Broschüren gestalten

  • Beratungsgespräche für die Landwirte

  • Erfolgreiche Aufwertungsprojekte planen und realisieren


zurück

Details zu Referenz

Auftraggeber

Landwirte und Gemeinden aus drei Kantonen (GL/SG/AG)

Objekttyp

Landschaftsentwicklungskonzept

Ausführungsdatum

6 laufende Projekte

Unsere Leistungen

  • Fachliche Beratung

  • Ausführungsplanung

  • Veranstaltungen

  • Moderation

  • Beratungsgespräche